Kunst

Bei uns werden die Schuler*innen von den Kunstlehrer*innen dabei unterstützt, ihre eigene künstlerische Sprache zu entwickeln.

Sie erproben und erlernen verschiedene Techniken und Verfahren wie zum Beispiel das Zeichnen, Malen, Bauen, Fotografieren, Filmen und vieles mehr.
In den Jahrgängen 5 und 6 lernen die Schuler*innen wie man z. B. Comic, Tiere und Menschen zeichnet und malt. Im Wahlpflichtbereich ab der 7. Klasse können sich die Schüler*innen für eines der künstlerischen Fächer – Kunst, Musik oder Theater entscheiden.

Im Kunstunterricht werden dann verschiedene Schwerpunkte aus den Bereichen Bildende Kunst (z.B. Porträtzeichnung, Graffiti, Malerei, Architektur, Drucktechniken, Film, Design) angeboten.

In der 11. Klasse werden die Schüler*innen auf das Kunstprofil der Oberstufe vorbereitet. Außerdem bekommen sie die Gelegenheit, in einem von ihnen frei ausgewählten Semesterprojekt, eigene Ideen umzusetzen, die sie in der Auseinandersetzung mit verschiedenen Themen und Fragen entwickeln. Wir wollen sie ermutigen, durch experimentelles und ausdauerndes Vorgehen eigenständige künstlerische Ausdrucksmöglichkeiten zu finden.

In der Oberstufe können die Schüler*innen das Arts & Culture Profil anwählen, bei welchem das Profilfach Kunst in Kombination mit Geschichte angeboten wird. Hier werden die praktischen Arbeitsphasen verstärkt durch theoretische Auseinandersetzungen mit der Bildenden Kunst begleitet.

Die künstlerischen Arbeiten werden regelmäßig ausgestellt und sind gebündelt zum Tag der offenen Tür im Winter zu sehen. Die Schüler*innen sind selbstverständig aktiv an der Gestaltung und Umgestaltung der Schule beteiligt. Sie haben z. B. in einem Projekt mit einem Architekten zusammengearbeitet und ein Konzept für die Inneneinrichtung des Schulrestaurants entwickelt, welches schon umgesetzt wurde. Zurzeit entstehen Konzepte für die Umgestaltung der Pausenhalle und der Flure.

Eine Förderung besonders interessierter Schüler*innen findet durch die Teilnahme an der Talentschmiede sowie durch Teilnahmen an unterschiedlichen Wettbewerben statt.
Wir besuchen regelmäßig die laufenden Kunstaustellungen

  • in den Deichtorhallen,
  • Bucerius Kunstforum
  • und der Hamburger Kunsthalle.