Philosophie

Ein Fach für Freigeister

Was ist Philosophie?

Das Wort Philosophie wird zusammengesetzt aus den den griechischen Wörtern philos (der Freund) und sophia (die Weisheit). Daher bedeutet Philosophie „die Freundschaft/Liebe zur Weisheit“, wobei der Philosoph „der Freund der Weisheit ist“. Philosophen gibt es schon seit sehr vielen Jahren. Schon vor gut 2500 Jahren hatte die Philosophie im antiken Griechenland einen sehr hohen Stellenwert. Die Philosophen von damals gehörten zu den „Stars“ ihrer Zeit. Gemeint ist damit, dass sie ein sehr hohes Ansehen genossen haben.

Im Philosophieunterricht setzen wir uns mit vielen verschiedenen interessanten Themen auseinander. Besonders wichtig ist die kritische Auseinandersetzung mit dem Erlernten. Das Hauptanliegen der Philosophie ist es also zu lernen, alles, was man schon zu wissen glaubt, zu hinterfragen. Um das zu verdeutlichen, kann man sich einen der bekanntesten Philosophen überhaupt, Sokrates, vor Augen führen, der unter anderem für den Satz bekannt wurde „Ich weiß, dass ich nichts weiß“. Aufgrund dieser Einsicht, wurde er vom Orakel von Delphi zum weisesten Mann seiner Zeit ernannt.

Wo und wann treffe ich auf das Fach Philosophie?

Philosophie ist ein Wahl- und Nebenfach, welches ab Jahrgang 7 und bis hin zur Oberstufe unterrichtet wird. Meistens ist es so, dass Schülerinnen und Schüler sich zwischen den Fächern Philosophie und Religion entscheiden können. Das bedeutet allerdings nicht, dass religiöse Menschen nicht von der Philosophie profitieren können, da das Fach ein sehr weites Spektrum an Themen abdeckt. Letztendlich ist die Philosophie die Disziplin, die alle anderen Disziplinen miteinander verbindet.

Welche Themen werden an der StSÖ im Philosophieunterricht unterrichtet?

Um Ihnen einen Besserung Eindruck von dem Fach machen zu können, finden Sie im Folgenden eine Tabelle mit allen Themengebieten, welche von Jg. 7 bis Jg. 10 an der StSö unterrichtet werden.

Wie in der ausführlichen Themensammlung, die Sie auf DiVis finden (Dateien → gemeinsame Inhalte → stsoe.hamburg.de →Unterrichtsfächer → Philosophie → Themensammlung → Themenübersicht Philosophie Jg. 7 – 10) erklärt wird, sind die aufgelisteten Themen verbindlich zu Unterrichten. Sollten Sie nach Abschluss der vier Unterrichtseinheiten mehr Zeit zu Ihrer Verfügung haben, können Sie diese nach Belieben nutzen, um weitere Themen mit Ihren Lernkursen zu erarbeiten.

Was macht das Fach Philosophie so besonders?

Eine Besonderheit des Faches ist, dass es sich, aufgrund seiner Vielfalt, auch für Bildungsausflüge oder für die Teilnahme an verschiedenen Wettbewerben anbietet, die immer wieder stattfinden. Ein Beispiel hierfür ist der „Hamburger Philm Wettbewerb“ 2020, der von dem Fachverband Philosophie Hamburg e.V. organisiert wurde, und den SuS folgende Aufgabe stellte:

„Dreht einen Film zu einem philosophischen Thema, das für euch von Bedeutung ist“.

Sie sehen, das Fach Philosophie bietet auch Möglichkeiten für kreatives Schaffen.