Gesellschaft

Gesellschaft – 3 Fächer zum Preis von einem! 😊

An der Stadtteilschule gibt es das Fach Gesellschaft. In diesem verstecken sich aber in Wahrheit 3 Fächer:

- Geographie (Erdkunde)
- Geschichte
- PGW (Politik. Gesellschaft, Wirtschaft)

Diese Fächer haben auf den ersten Blick scheinbar ganz unterschiedliche Schwerpunkte:

- Geographie beschäftigt sich mit der Erde, Raum und Natur.
- In Geschichte geht es um Ereignisse in der Vergangenheit und wie diese heute gesehen werden und sich auswirken.
- PGW setzt sich auseinander mit aktuellem Geschehen und Gesellschaften überall auf der Welt

Doch auf den zweiten Blick wird klar, die Gemeinsamkeiten überwiegen:

- Es geht um Menschen und ihren Umgang mit der Welt
- Man erkennt unterschiedliche Perspektiven, mit denen man etwas betrachten kann
- Man lernt, problembewusst zu denken und zu argumentieren
- Man wird sich seiner eigenen Rolle in der Welt und der Gesellschaft, in der man lebt, bewusst

Diese Liste könnte man noch um vieles ergänzen, aber der Grundgedanke bleibt der Gleiche: Man lernt etwas über die Welt, um auch etwas über sich selbst zu lernen!

Das Fach Gesellschaft wird an der Stadtteilschule Öjendorf ab Klasse 5 als Nebenfach unterrichtet.

Es findet zunächst im projektförmigen Unterricht statt. Die Anzahl der Wochenstunden variiert je nach Jahrgang.
Die Themen orientieren sich am Bildungsplan Gesellschaft und dem schulinternen Curriculum.
Ab Klasse 11 gibt es das Fach Gesellschaft nicht mehr, sondern die Einzelfächer Geographie, Geschichte und PGW.

Fachleitung: Sophie Haentjens (Hae)