Das Salz, das sich lohnt!

Im Freitagsmodul "Gastronomie & Hotellerie" besuchten wir vor zwei Wochen den Isemarkt in Hamburg-Eppendorf. Das ist  Hamburgs bekanntester Wochenmarkt. Wir informierten uns über die Unterschiede und Herstellungswege der Salzarten und kauften außerdem verschiedene Kräuter ein. Zurück in unserer Küche "Anna Öje" haben wir dann mit großer Begeisterung ein mediterranes Kräutersalz und ein leckeres Tomatensalz hergestellt. Die beiden Salze können nun auch für €3 bei Frau Zenk käuflich erworben werden.

Morgen werden schon für 1€ Frühstücksbrote im Haus C für den Jahrgang 9/10 angeboten.